AllatRa Pattern Tape
Logo Creative Society KREATIVE
GESELLSCHAFT

Internationale gesellschaftliche Bewegung “ALLATRA”

ist ein Format der Interaktion außerhalb von Politik und Religion. Diese globale Bewegung, die Millionen von Menschen aus mehr als 180 Ländern der Welt vereint, ist für alle Menschen guten Willens, unabhängig von Wohnort, Nationalität, sozialem Status, Religion oder politischer Zugehörigkeit offen. Die Tätigkeit dieser freiwilligen internationalen Bewegung richtet sich auf die Wiederbelebung geistlicher und moralischer Werte in der Weltgemeinschaft und auf die Herstellung eines friedlichen Dialogs über solche Aspekte der Gesellschaft wie kulturelle, soziale, geistliche und moralische Bedingungen.

Die Haupttätigkeit entwickelt sich auf der Basis von Eigeninitiative der Menschen, aus ihrem Bestreben heraus, sich selbst und die Welt zu verbessern. Es ist eine einzigartige, friedliche globale Bewegung, in der Menschen in ihrer freien Zeit erfolgreich eine völlig neue Form der Kommunikation und Interaktion verwirklichen, deren Ergebnis die Vereinigung von Menschen auf der ganzen Welt nach den Prinzipien der Ehrlichkeit, Freundlichkeit und Gerechtigkeit ist. Es ist eine Kraft, die die Menschen in der Tat überall auf dem Planeten vereint.

DER EINHEITLICHE KERN
FUNDAMENTALES SOZIALES FORSCHUNGSPROJEKT
Internationale gesellschaftliche Bewegung “ALLATRA”

“DER EINHEITLICHE KERN” ist ein Projekt, das die Vereinigung der Menschen auf der Basis geistlicher Werte und gemeinsamer Kerne des Wissens, die in allen Religionen und Kulturen vorhanden ist, zum Ziel hat. Beim Studieren der heiligen Texte vieler existierender Religionen und Kulturen zeigen wir, dass alle Lehren der Welt auf denselben Kernen der Wahrheit basieren; unsere Kulturen und Religionen erzählen und lehren über dieselben Wahrheiten und Kenntnisse. Das gibt den Menschen die Erkenntnis, dass wir alle tatsächlich eine Einheit sind!

Offizielle Webseite des Projekts: https://edinoezerno.allatra.org/en

Life. Love that Gives Freedom. Film 2. Part 1

“DER EINHEITLICHE KERN. Teil Eins. DIE WAHL”