AllatRa Pattern Tape
Logo Creative Society KREATIVE
GESELLSCHAFT

Der Wert des Menschenlebens ist das Hauptaugenmerk der Kreativen Gesellschaft

1. Mai 2021

Der Wert des Menschenlebens ist das Hauptaugenmerk der Kreativen Gesellschaft

Die Mehrheit der Weltbevölkerung befindet sich heute bei weitem nicht unter den besten Lebensbedingungen. Massen von Menschen leiden unter Entbehrungen und Einschränkungen, der Prozentsatz der Menschen, die unterhalb der Armutsgrenze leben, wächst rapide. Hunger, Krankheiten, Trinkwasserprobleme, Kriege, Zerstörungen, Klimaflüchtlinge, Sterblichkeit aufgrund des niedrigen Niveaus der Medizin, Kinder, die verlassen und von niemandem gewollt sind, ständige Arbeit an harten Arbeitsplätzen mit geringer Bezahlung oder umgekehrt, der Mangel an Beschäftigung als Möglichkeit zu überleben, und riesige Steuern auf alles, was zur Verfügung gestellt wird - all dies findet überall in unserem „zivilisierten“ 21. Jahrhundert, im Zeitalter der Hochtechnologie und der wissenschaftlichen Entdeckungen statt. Der Grund dafür ist die konsumorientierte Form der Beziehungen, wenn das Leben von Milliarden von Menschen entwertet wird und die Menschenrechte von Minderheiten im unmenschlichen Wettlauf um Profit und ständige Bereicherung verletzt werden.

Gegenwärtig gibt es in den meisten Ländern der Welt Gesetze über Rechte und Freiheiten. Aber in Wirklichkeit ist das Konzept des Wertes des Menschenlebens auf der Ebene der Theorie geblieben. In der Praxis eines jeden Staates zielen die Organisation der öffentlichen Ordnung, der Medizin, der Bildung und dergleichen darauf ab, die Existenz mehrerer Individuen zu sichern sowie die Wirtschaft auf das Wohlergehen dieser Individuen und auf andere Faktoren auszurichten, nicht aber auf die Befriedigung der Bedürfnisse eines jeden Bürgers. Leider ist die Verbesserung des Lebens der Menschen nicht das Hauptziel.

Die Mehrheit der Bewohner unseres Planeten träumt nach wie vor von einer hochwertigen Gesundheitsversorgung, einem stabilen, angemessenen Einkommen und der Befriedigung der Grundbedürfnisse für den Lebensunterhalt für sich und ihre Nachkommen. Die Realität bringt sie jedoch wieder dazu, auf der Suche nach Nahrung für ihre Familien zu rennen, so dass sie sich nur mit dem Träumen von besseren Bedingungen zufrieden geben. In der heutigen Welt ist der Mensch auf sich allein gestellt. Wenn wir uns die Bedürfnisse der vorherrschenden Bevölkerung ansehen, verlangen die Menschen eigentlich nichts Zusätzliches, Exorbitantes oder Unmögliches. Die Menschen wollen das, was ihnen schon von Rechts wegen gehören sollte. Die Menschen wollen Frieden in der Welt, gleiche Rechte und Chancen, ausreichenden materiellen Wohlstand zur Befriedigung ihrer Grundbedürfnisse.

Die letzte Krise hat die Probleme der Konsumgesellschaft endgültig offengelegt. Jetzt versteht jeder, dass es so nicht weitergehen kann und etwas geändert werden muss. Viele sind auf der Suche nach einem neuen Format des Denkens und neuen Leitwerten.

Nachdem ich die Ideen der Kreativen Gesellschaft betrachtet habe, finde ich in mir volle Übereinstimmung mit den Initiativen, die dieses Projekt trägt, und verstehe die Wichtigkeit der Implementierung eines neuen Formats der menschlichen gegenseitigen Beziehungen im globalen Maßstab. Außerdem kann ich nicht umhin, das Vorhandensein der grundlegenden Säulen beim Aufbau zu erwähnen, die die acht Grundlagen der Kreativen Gesellschaft sind. Worauf sich die Gesellschaft gründet, legt tatsächlich einen Vektor der Aktivität für alle ihre Richtungen fest und definiert in der Folge die Lebensqualität der Gesellschaft selbst sowie jeder Person in ihr. In diesem Artikel möchten wir die Bedeutung der ersten Grundlage - das Leben des Menschen - besprechen. 

Die erste Grundlage der Kreativen Gesellschaft: Das Leben des Menschen.

Die erste Grundlage der Kreativen Gesellschaft

Wenn wir uns mit den acht Grundlagen der Kreativen Gesellschaft vertraut machen, sehen wir, dass bereits in der ersten Grundlage dem Thema des Wertes des Lebens eines jeden Menschen ein angemessener Platz eingeräumt wird. Wenn wir tief in das Wesen dieses Themas eindringen, verstehen wir, dass in diesem Zustand der Dinge jede Entwicklung, jeder Bereich, jede Tätigkeit, egal was wir nehmen, alles in der Gesellschaft in erster Linie auf die Verbesserung des Lebens eines jeden Menschen ausgerichtet sein wird. Nur in einer solchen Gesellschaft, die auf dem Wert des menschlichen Lebens basiert, werden alle anderen Richtlinien im Einklang sein. Das heißt, die Existenz von Armen, Hungernden, Verlassenen und Kranken wird a priori ausgeschlossen sein. Das Leben eines jeden Menschen wird über allem stehen, mit der Garantie der Versorgung seiner Bedürfnisse, mit hohen Löhnen und mit einem ebenso hohen und bezahlbaren Niveau der Gesundheitsversorgung. Ebenso wird es keinen Präzedenzfall für irgendeinen Konflikt oder Gewalt, geschweige denn irgendeine Art von Krieg geben.

Angesichts des Zustands unserer modernen Menschheit mit einer Tendenz zur Konsumorientierung in der Beziehung; angesichts vieler Ereignisse in der Welt, die für ihren Anti-Humanismus bekannt sind, der sich gegen den Menschen, sein Leben und das Leben von Millionen von Menschen richtet, fallen die oben zitierten Worte aus der ersten Stiftung durch ihre Menschlichkeit auf und sind tief in ihrer Essenz. Sie sind zweifelsohne relevant in unserer schwierigen Zeit. Allein beim Lesen dieser Worte wird einem schon klar, dass der Aufbau der Kreativen Gesellschaft bei den Menschen, die genug gelitten haben, sehr gefragt ist. Für uns alle stellt die Kreative Gesellschaft genau diese Rettungsleine im gefährlich tobenden Ozean des Aufruhrs und der Nöte der Konsumgesellschaft dar.

Die Menschheit durchläuft heute eine Reihe von Tests in verschiedenen Zwängen und Krisen, aber eigentlich ist es ein einziger Test - für das Niveau unserer Menschlichkeit, für unsere Bereitschaft, sich zu konsolidieren und zu vereinen. Die Gesellschaft selbst muss entscheiden, ob sie sich in der richtigen Richtung vereinigen und konsolidieren kann. Das Stadium der Reife der Menschheit ist gekommen, in dem viele Menschen bereits erwachen, das Bild dieser Welt sehen und nach Wegen suchen, sie zu verändern. Es gibt bereits Vorläufer bei der Umsetzung des Aufbaus der Kreativen Gesellschaft. Wir stehen an der Schwelle zu großen Veränderungen in unserer Zivilisation.

An diesem Punkt müssen wir alle erkennen, dass ein grundlegender Bestandteil der Gesellschaft selbst schon immer der Mensch war, jeder Mensch: wir alle. Wir sind diejenigen, die diese Gesellschaft erschaffen und die den Vektor ihrer Entwicklung bestimmen. Wir sollten die Verantwortung für unser gemeinsames Haus und unsere eine vereinte Familie - die Menschheit - nicht aufgeben. Wir brauchen nicht auf bessere Zeiten zu warten, wir können schon heute damit beginnen, sie zu schaffen. 

Allatraunites | Kreative Gesellschaft

Wollen wir eine Gesellschaft schaffen, die Konflikte, Kriege und Präzedenzfälle, die die Sicherheit eines jeden Bewohners unseres Planeten verletzen, a priori ausschließt? Wollen wir eine Gesellschaft schaffen, in der die Gesundheitsversorgung auf höchstem Niveau und für alle gleichermaßen zugänglich ist? Natürlich wollen wir das. Jeder vernünftige Mensch wünscht sich eine solche Gesellschaft. Jeder verdient eine solche Gesellschaft von Geburt an. Die Kreative Gesellschaft ist eine Garantie dafür, dass alle Menschen gleich geboren sind und dass ein Leben in solchen Bedingungen der Gleichheit und Freiheit absolut möglich ist. 

Wir haben eine Wahl. Wir können entweder in einer Konsumgesellschaft mit ultimativem Rückschritt und tatsächlichem Mangel an Durchsetzung unserer Rechte und Freiheiten weiter existieren, mit ihrem unvermeidlichen Ende - der Selbstzerstörung. Oder wir können einen anderen Weg wählen, nämlich den Aufbau einer neuen Kreativen Gesellschaft, in der die Erhaltung des Lebens eines jeden Menschen, seiner Gesundheit, seines Komforts und seiner lebenswichtigen Vorteile im Vordergrund steht. Dies sind die beiden Wege, die vor der Welt liegen. Einer von ihnen hat sich seit vielen Jahrhunderten und Jahrtausenden durchgesetzt, und er ist auch jetzt vorherrschend. Das konsumorientierte Denken hat schon genug gezeigt, in welche Sackgasse wir als Menschheit geraten sind. Die Menschen können so nicht mehr leben.

Der andere Weg ist der Aufbau der Kreativen Gesellschaft, die schließlich zur Idealen Gesellschaft führen wird. Die Kreative Gesellschaft selbst eröffnet uns aber bereits neue Horizonte der Freiheit, Gleichheit, ohne soziale Klassen und andere Ungleichheiten. Sie gibt absolut jedem die Chance für eine sichere Existenz, sie gibt Vertrauen in die Zukunft mit einer Garantie der Erhaltung seines Lebens in völliger Sicherheit.

Das menschliche Leben ist der höchste Wert

Einige Menschen haben die Größe des Weges, der sich „Kreative Gesellschaft“ nennt, für die Menschheit noch nicht vollständig erkannt. Es ist eine neue Ära für die gesamte Menschheit, die uns alle im Zeichen der Veränderungen zum Besseren erleuchten wird. Nur mit einem solchen Weg wird die Menschheit überleben. Nur mit einem solchen Weg wird das Leben eines jeden Menschen wirklich wertgeschätzt werden und jeder wird alle möglichen Bedingungen für sein gutes, glückliches Dasein haben. Nur ein solcher Weg kann wirklich alle Kriege stoppen und das Auftreten eines negativen Präzedenzfalls eindeutig ausschließen. Es ist der einzige Weg, das Leben der gegenwärtig Lebenden zu retten und anschließend Milliarden unserer Nachkommen ein glückliches Leben zu schenken. Eine große Mission fällt auf die moderne Generation: eine Gesellschaft für den Menschen aufzubauen. Lasst uns des Titels „Menschen und Menschheit“ würdig sein. Lasst uns unseren Nachkommen eine wunderbare Zukunft geben. Lasst uns eine Plattform für die Fortsetzung unserer Zivilisation schaffen.

Dies ist ein Appell an Sie, an denjenigen, der diese Zeilen liest, an unsere Gesellschaft, an die ganze Menschheit. Wollen Sie nicht alle Sorgen für morgen vergessen, für sich selbst, für Ihre Lieben, um Probleme mit Wohnung und Nahrung zu lösen? Schließlich ist es nur ein winziger Teil dessen, was Sie und jeder Mensch in der Kreativen Gesellschaft garantiert erhalten werden. Jetzt haben Sie eine echte Chance, dazu beizutragen. Jeder, der sich aktiv am Aufbau der Kreativen Gesellschaft beteiligt, der zum Wohle der Gesellschaft und damit zum Wohle eines jeden Menschen handelt, hat bereits die Unterstützung von Menschen aus aller Welt, einer riesigen Weltgemeinschaft. Es gibt viele Menschen, die nicht gleichgültig sind. Diejenigen, die noch nicht dabei sind, wissen nur noch nichts von dieser Alternative, sind aber schon auf der Suche nach den entsprechenden Informationen und den notwendigen Antworten, um in die richtige Richtung zu handeln. Wir sollten ihnen einfach vermitteln, dass es einen Ausweg gibt, dass es bereits überall auf der Welt eine Bewegung von besorgten Menschen in Richtung unserer gemeinsamen, menschlichen, glücklichen Zukunft gibt. Schon morgen wird jeder von ihnen zusammen mit uns den Beginn des Aufstiegs einer neuen Gesellschaft der Schöpfung, Größe, Ehre, Gerechtigkeit und Freiheit beobachten. Als einer der Teilnehmer am Aufbau der Kreativen Gesellschaft kann jeder von uns mit Stolz in die Augen unserer Nachkommen blicken und ihnen das Vermächtnis einer neuen, großartigen Welt hinterlassen.

Fortschritt ist möglich, wenn sich Menschen für ein gemeinsames Ziel vereinen. Während unser ultimatives Ziel ist, zu einer Idealen Gesellschaft durch die Kreative Gesellschaft zu kommen. Nur in uns selbst, in unserer Einheit der Bewegung auf das Ziel hin, begleitet von einer gemeinsamen, richtigen Entscheidung, liegt die Zukunft der Menschheit. Mögen unsere Herzen vereint sein in dem Bemühen, unsere Welt zum Besseren zu verändern! Möge die Erhaltung des Lebens und des Wohlergehens eines jeden Menschen auf dieser Welt ein wesentliches Ziel der neuen Gesellschaft sein! Möge es die Kreative Gesellschaft geben, in der jeder Bürger dieser großen Familie Glück und Zuversicht für die Zukunft finden wird!

Alex Friedman 

Kommentar schreiben

Kommentare (4)

  • Antonia
    17.05.2021   |   19:48

    Hallo, Nivasan!

    Ein gesundes Hinterfragen ist tatsächlich gut.

    Wir respektieren die Freiheit der Wahl der Menschen, daher stehen Ihnen unterschiedliche Wege, um sich mit uns in Verbindung zu setzen: ob per Email oder hier auf der Webseite über "Mitmachen" Knopf. Es werden keine persönlichen Daten erfragt, Sie können ihre Nummer hinterlassen, wenn Sie es wünschen. Das sind die Wege, die die meisten Menschen für den Erstkontakt bevorzugen.

    Wenn Sie sich auf der Webseite registrieren, heißt es nicht, dass Sie ein "Mitglied" werden. Das Projekt "Kreative Gesellschaft" ist keine NGO oder Verein, es werden keine Daten oder Beiträge gesammelt, die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Daher meint das Projekt "Teilnehmer".

    Bezüglich der Plattformen, das steht jedem selbst überlassen, welche Mittel einer nutzen möchte. Das Wichtigste dabei ist das Ziel: wenn die soziale Netzwerke, Fernsehen, Radio usw besser und schneller die Menschen über die Kreative Gesellschaft informieren können, dann ist es doch wunderbar. Wenn einer sich darauf verzichtet, dann kann man auch andere Wege nehmen. Haben Sie andere Ideen? Dann freuen wir uns auf den Austausch mit Ihnen.

    Mit freundlichen Grüßen, Antonia, Teilnehmerin des Projektes "Kreative Gesellschaft"

  • Nivasan
    07.05.2021   |   06:30

    Das ist alles sehr richtig was geschrieben steht. Oft schon wurden uns Versprechen gegeben, welche letztlich ganz andere Ziele hatten. Ein gesundes Hinterfragen scheint wesendlich zu sein.

    Wollen wir bestehende Struckturen durch Humane, Menschliche, Empatiche oder Und auch mit Kreativen veränder, ersetzen, oder auch nur ergänzen, geht es nur, wenn wir uns von diesen lösen.

    Die Einladung zu Zoom soll überer eine Platform fon Goggel gehen. Die Viedos gehen ebenso über diese Ableger.

    Kreativ und dem Mensch, dem Leben, der Schöpfung und auch einem "Gott" zugewant bin ich. "Alla Dings" soll für mich und uns, eben diese Freiheit bereits bei einer "Anmeldung" beginnen. Das wäre ein WORT hinter eine so wertvollen Absicht, wie ich diese meine zu erkennen.

    Diese Zeilen können als Nicht Positiv gesehen weredn, oder als Anregung, als kreative Kritik und Beitrag ein Gesellschaftliches Zeil auch wirklich so zu errechen, dass jeder der emotionalen bedenken, diese behandelt sieht.

    Schließlich hängt eines jeden Beteiligung davon ab, wie sie geneinnüzlich, zum Wohle aller auch sicher umgesetzt wird /werden kann.

    Mit em ersten Kontakt zu einem Mensch, einem "Mitglied", beginnt es . Der Anfang der Gemeinschaft.

    Bisher habe ich auch meine Mail keine Antwort bekommen zu Fragen.

    Jeder ist wichtig in einer "Kette" Jeder Beutrag, jede Idee...

    Viele Systeme lebten von Begeisterung der Menschen.

    Überzeugen lasse wir uns gene.

    So bin ich auch gerne dabei.

    Schade, würde es daren scheitern, dass es bereits an der Einladung scheitert, wenn es um die Würde und der Freiheiteines jeden gehen soll.

    Freie Platformen, Systeme und Software ausserhalb der RIESEN, die bestehen ausreichend.

    Dies ist meine Einladung, wenn iHR nicht Töchter von Goggel seinen wold.

    Herzlich Namaste Nivasan

    PS Warum eigentlich, ist dieses Text Fenster so klein un unübersichtlich

  • Luzia Ladner
    04.05.2021   |   13:57

    Vielen Dank! Ich habe jedes Wort mitgefühlt. Jeder will in der Gesellschaft leben, wo jeder Mensch wichtig ist. Lasst uns gemeinsam diese glückliche Gesellschaft aufbauen.

  • Peter Paul
    01.05.2021   |   17:26

    Mein Herz schlägt für jeden meiner Mitmenschen hier auf unserem gemeinsamen Zuhause der Erde. Herzlichen Dank an jeden der diese Informationen zusammengestellt, verarbeitet und bereit stellt. Ich verneige mich vor jedem Menschen der jetzt aktiv beim Erschaffen der kreativen Gesellschaft dabei ist.😊🙏