AllatRa Pattern Tape
Logo Creative Society KREATIVE
GESELLSCHAFT

Lettische Buchmesse 2020 in Riga

Riga, Lettland
1. März 2020

Vom 28. Februar bis zum 1. März fand in Riga die Lettische Buchmesse 2020 statt, ein Treffpunkt für Schriftsteller, Übersetzer und natürlich auch für Leser.

Auf dem Plan der Veranstaltung stand die Präsentation neuer Bücher, bei der die Teilnehmer der Internationalen Gesellschaftlichen Bewegung “ALLATRA” aus Lettland allen Besuchern das kürzlich in lettischer Sprache erschienene Buch von Anastasia Novich "Sensei" vorstellten. Das ist ein sehr freudiges Ereignis, da die Teilnehmer der Bewegung dieses Buch schon lange übersetzen und veröffentlichen wollten. Die Freiwilligen haben viel daran gearbeitet und jetzt sehen wir das Ergebnis ihrer Arbeit. In der Ausstellung waren Gäste anwesend, die das Buch bereits in ihrer Muttersprache gelesen hatten und gerne ihre Eindrücke teilten.

Während der Ausstellung sprachen die Volontäre von “ALLATRA” mit den Gästen über die Gesellschaft, in der Menschen gerne leben würden und was jeder von uns tun kann, damit eine solche Gesellschaft so schnell wie möglich entsteht. Alle Menschen waren sehr mitfühlend, freundlich, kontaktfreudig und sagten ehrlich, dass sie gerne in einer ehrlichen Gesellschaft leben würden. Und um dies zu erreichen, ist es notwendig, mit Verwandten, Freunden, Kollegen und sogar mit unbekannten Menschen darüber zu sprechen. 

Die Organisatorin der Buchausstellung, Sanita Blomnietze, teilte ihre Meinung zum Thema Kreativer Gesellschaft: "Unsere Zukunft wird davon abhängen, wie verantwortungsbewusst wir heute leben. Es geht um die Verantwortung gegenüber der Umwelt, um gegenseitigen Respekt, Verständnis und Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen. Ich glaube, dass viele Dinge gut werden können, wenn wir zusammenarbeiten, statt gegeneinander zu handeln.

Sanita

Sanita Blomnietze, Organisatorin der Buchmesse

Ausgehend von dem, was oben beschrieben und von den Anwesenden auf der Buchmesse gehört wurde, möchten wir feststellen, dass wir alle gleich sind und daher auch ähnliche Wünsche haben - zu Lieben, Gutes zu tun, offen, ehrlich und freundlich zu sein und uns mit Menschen, die ähnlich Leben, umgeben möchten. Wir sollten zuversichtlich voranschreiten, uns gegenseitig unterstützen, ohne Angst und ohne sich umzuschauen. 

Also lasst uns handeln, Freunde, denn alles liegt in unseren Händen.


Kommentar schreiben